Wir sorgen dafür das der Einkaufswagen gefüllt wird!

Was brauchen Sie damit Ihr Online Shop zündet ?

Ihr Online Shop soll mehr Bestellungen erhalten und mehr Gewinn erzielen.

Nicht erst seit der Corona Situation ist es extrem wichtig geworden, den Vertriebskanal Online Marketing ernst zu nehmen.

Wir sind spezialisiert auf die Bewerbung von Online Shops in nahezu allen Disziplinen wie Google / Bing / Facebook / Instagram / Amazon Shopping.

Durch eigene Entwicklungen können wir unseren Kunden umfangreiche Lösung anbieten um die Performance Ihres Online Shop stark zu steigern.

Dazu gehören nicht nur niedrige Klickpreise bei Google Shopping CSS, sondern auch und das wesentlich mehr, Elemente um die Conversion Rates Ihrer E-Commerce Installation zu erhöhen.

Nach dem Motto: viel Traffic, hilft viel, können doch letztendlich sehr hohe Streuverluste auftreten,
die durch Conversion Optimierung wiederum minimiert werden können.

Was ist notwendig:

  • Ihr Shopsystem – Fordern Sie hier Ihre kostenfreie Webanalyse an
  • Ihre Mitarbeit am Anfang, damit wir Sie kennenlernen können
  • Zugang zu Ihren Systemen (Shop, Social Media, SEA, SEO, Amazon)
  • Alles natürlich DSGVO konform und vertraglich vereinbart.

Nutzung von Predictive Analytics

Nur sehr wenige Onlinehändler nutzen die Datenanalyse bereits, um zukünftige Verkaufstrends vorauszusagen.

Interessant:

Vor allem kleinere und mittlere Unternehmen setzen derzeit schon Predictive Analytics ein.
Insbesondere nutzen sie diese Technologie, um kundenorientierte Marketingmaßnahmen umzusetzen, z.B. Werbeanzeigen für spezifische Kundentypen

Predictive Analytics:

basiert auf mathematischen Verfahren, welche historische Daten betrachtet, um auf der Basis im Vorfeld erzeugte Modelle zukünftige Ereignisse vorherzusagen. Damit ist es möglich, bestimmte Aktionen und Handlungen anzustoßen. Beispielsweise lässt sich mit solchen Verfahren unter anderem auch die Auswahl der verfügbaren Zahlverfahren für bestimmte Kundentypen im Echtzeit steuern um das Risiko von Zahlungsausfällen zu reduzieren.

Was benötigt man für diesen Erfolg ?

Technik, Expertise und vor allem die Umsetzung der technisch notwendigen Abläufe. Wir müssen Ihr Shopsystem – Ihre Social Media Präsenz, Ihre bisherige Vermarktungsstrategie prüfen und auf den absolut neuesten Stand bringen. Dabei müssen alle Zusammenarbeiten, der Shopbetreiber, der Programmierer, der Webdesigner und natürlich wir, als Team, als Agentur.

Warum wir als Agentur für Ihren Erfolg ?

Wir sind naherzu immer verfügbar und stellen sicher, das unsere Technik für Ihren Shop gut funktioniert. Unsere Erfahrung und unser Erfolg spricht für unsere Vorgehensweise. Bei uns sind Sie nicht irgendeine Ticketnummer. Sie werden persönlich betreut.

Sie müssen allerdings auch diesen Weg mit uns gehen, das kann durchaus unwegsam sein, aber Ende steht der Erfolg für Ihren Shop, damit Ihrem Umsatz und der Gewinn der daraus entsteht.

Was kann schiefgehen ?

Wichtig ist, das Sie als unser Kunde unsere Expertise annehmen. Das Sie die Strategie, den Weg, den wir Ihnen zeichnen mitgehen, auch wenn er für Sie unwirklich erscheint.

Wenn das nicht gegeben ist, kann es zwangsläufig nicht zum Erfolg führen. Aber, wir sind für Sie erreichbar, Sie können uns Fragen. Wir erwarten, das Sie neue Aspekte aufnehmen und mit uns zusammen umsetzen.

Wie können wir starten und wie lange dauert es ?

Senden Sie uns eine Anfrage über unser Kontaktformular. Wir vereinbaren dann, nach Analyse Ihres Shopsystems, ein Gesprächstermin mit Ihnen, per Telefon oder Zoom.

Diese Analyse für Ihr Shopsystem und das Beratungsgespräch ist kostenfrei.

Wenn alles stimmt, erhalten Sie entsprechenden Angebote von uns.
Wenn das wiederum für Sie passt, können wir sofort loslegen und starten.
Der Erfolg braucht Zeit, aber manchmal geht es auch sofort los, das hängt im wesentlichen auch von Ihnen ab.

Was kostet das Ganze ?

Wir unterteilen dies in vier Bereiche.

1. Werbekosten

Kosten die bei den Werbeprogrammen entstehen, also  z.B. bei Google, Facebook, Instagram, Amazon, etc. – dies wird Mediabudget oder Mediaspending genannt. Diese Kosten können entweder direkt mit dem jeweiligen Werbeprogramm an die Kunden verrechnet oder über uns fakturiert werden.

  • Der Unterschied liegt in der Qualität der Betreuung.

Da wir für sehr viele Kunden die Abrechnung übernehmen und damit ein gewisses Volumen an Mediabudget haben, bekommen wir z.B. von Google aber auch von Facebook/Instagram eigene Account Manager zugeteilt die uns z.B. bei Betas für die jeweiligen Account involvieren und betreuen.

Liegt das Mediabudget bei den Kunden, wird das Volumen, also der Einbuchungsbetrag nicht so hoch sein, wie unser gesamtes Mediabudget über alle Kunden gesehen. Daher gibt es keine oder nur eine rudimentäre Betreuung durch Google und Co.

2. Management Fee

Wir erhalten für das Managen, Reporten, Optimieren, Ihre Fragen, unser Consulting und viele andere Dinge eine Management Fee. In Punkt 1 werden Google & Co. bezahlt.
Diese ist am Anfang in der Regel statisch und liegt je nach Aufgabengebiet ab ca. 15%  der Mediabudgets, wobei wir hier ein Mindest Einbuchungsvolumen im Mediabudget benötigen.

  • Die Management Fee wird pro Channel fällig, also z.B. für Google, Facebook, Instagram.

Eine weitere Möglichkeit ist eine leistungsbezogene Abrechnung.
Hier vereinbaren wir Abrechungsmodalitäten nach Umsatz, Sales oder Leads. Dieses Model bieten wir üblicher Weise frühestens nach 6 Monaten an, wenn wir uns kennengelernt haben und Kunden und Agentur wissen, wie die Zusammenarbeit funktioniert.

3. Künstliche Intelligenz / Bid Management / Conversion Optimierung

Drei weitere Themen die Ihren Shop in ungeahnte Dimensionen führen kann. Sensible Systeme, die aufeinander abgestimmt nahezu perfekt funktionieren können und daher auch bezahlt werden müssen.

4. Suchmaschinenoptimierung

Hier haben wir bewährte Modelle die sich an den zu optimierenden Produkten / Themen orientieren. Laufzeit und Abrechnung besprechen wir gerne individuell mit Ihnen, nach Analyse Ihrer Situation.

Wir transformieren Ihr Ladengeschäft ins Internet

transformation-stationaere-online

Startups und kleinere Shops

Das ist alles recht komplex, doch bieten wir dies auch für vermeintlich „kleine Installation“ an. Zu uns kommen Online Shop Betreiber, die am Anfang vielleicht nicht einmal 5.000 Euro Umsatz im Monat erzielen.

Etablierte Marken und Online Shops

Wenn wir unsere Technik und Expertise einsetzen dürfen, können wir mittlerweile Erfolgsstories nachweisen, in denen wir die 5.000 Euro Umsatz pro Monat auf einen guten 6stelligen Betrag steigern konnten.

Bei etablierteren Unternehmen mit hohem Umsatz kommt unsere Online Strategie zu tragen, das wir eigene Lösung entwickelt haben und damit an fast alle bekannten Shopsystemen andocken können und damit unsere Online Marketing Strategien zu noch mehr Erfolg führt.

Werbung für Online Shops – Nehmen Sie Kontakt auf!

Ihr Ansprechpartner: Jörg Stark
Telefon: 069-173161190
E-Mail: info@online-digitalx.de