Häufig gestellte Fragen

Viele Fragen - unsere Antworten

Einige Fragen von möglichen Kunden haben wir hier gesammelt. Oftmals sind es solche Fragen, die wichtig sind bei einer Entscheidung, welche Agentur engagiert werden soll.

Warum Online Digital X wählen ?

  • Persönliche Betreuung
  • Schnell
  • Immer up-to-date
  • Realistischen Einschätzung der Situation
  • Ihre Ziele sind unser Anspruch
  • Strategie Umsetzung
  • Seit über 10 Jahren im Online Marketing Markt etabliert.

Kann man WooCommerce Shops optimieren ?

Ja, selbstverständlich und sogar sehr gut. Allerdings reicht es nicht, einfach nur das Yoast Plugin zu installieren und das war es. Es gehören, neben Content, Produkte, Bilder, Bulletpoints, OffPage noch einiges mehr dazu um einen Shop in die TOP 10 der Rankings zu führen.

Wie optimiert man mehrsprachige Shops ?

In einem mehrsprachigen Shopsystem, hat jedes Produkte seine eigene Sprache. Also muss jede Sprache einzeln optimiert werden. Dabei ist darauf zu achten, welche Sprache für welchen Zielmarkt genutzt wird.
Produkte in spanischer Sprache machen in Deutschland eher keinen Sinn, dafür aber in englischer Sprache, da viele Englisch sprechen und ggf. auch auf Englisch suchen.

Wie lange sollte man SEO einsetzen ?

Gute Frage, nächste Frage. Nein, Spass beiseite. SEO ist keine einmalige Dienstleistung.
Diese sollte permanent eingesetzt werden. Die Seite 1 von Google unterliegt einem ständigen Wandel und Kampf um die besten Plätze. Wer hier mitspielen möchte wird SEO eher dauerhaft einsetzen müssen.

Wie lange braucht man mit der SEO für die ersten Ergebnisse ?

Ausgegangen davon, das es klar ist auf welche Themen man optimiert ist es unterschiedlich.
Je nach dem wie die Website erstellt wurde, CMS, Programmiert, Cloudbasierend und welche Freigabe Prozesse in den Unternehmen vorhanden sind, kann es Zeit in Anspruch nehmen.
Bei mittleren und kleinen Unternehmen kann es schneller gehen als bei Konzernen, weil man direkter an die Website eingreifen kann. Damit kann man SEO Assests schnell platzieren und damit für Wirkung sorgen.

Braucht man Linkbuilding ?

Natürliches Linkbuilding ist nach wie vor gut. Wenn man von Lieferanten oder Marken verlinkt wird, die einen guten Trust haben ist das immer von Vorteil, der Anchortext sollte dann auf Moneykeywords richtig gesetzt werden.

Die Frage ist eher, welche Altlasten hat die Website. Gibt es toxische Backlinks, die der Webseite oder dem Online Shop schaden, dann sollte diese entfernt werden um der Website die Luft zum atmen zu geben.
Natürliche Links haben nicht mehr so ganz die Bedeutung, wie vor einigen Jahren. Linkkauf sollte man komplett vermeiden, das kann später Probleme bereiten.

Braucht man überhaupt (noch) SEO ?

Die Frage ist, wie bekannt ist die Marke und welche Strahlkraft hat diese. Wenn eine Marke schon sehr bekannt ist, am Markt etabliert, also im Online Markt, ergo dem Internet, ist es vielleicht nicht wirklich nötig.
Apple, Nike, Addidas brauchen das als Marke vielleicht nicht, aber die einzelnen Sneakers dann doch schon wieder, da diese ja von diversen Sneaker Stores verkauft werden und diese wollen alle gut gefunden werden. Daher macht es hier Sinn SEO einzusetzen.
Generell kann eine gute Auffindbarkeit keinem Shop oder Dienstleistungsportal im Netz schaden, im Gegenteil.
Gute Qualifizierter Traffic über die Suchmaschinenoptimierung kann die Mediabudgets für SEA oder Paid Social Media senken.
Daher kann und wird sich eine solche Investition in die Suchmaschinenoptimierung lohnen.

Folgende Shopsysteme werden in der SEO von uns unterstützt

  • Shopware
  • WooCommerce
  • Magento
  • Shopify
  • Oxid
  • OsCommerce

Folgende Content Management System werden von uns optimiert

  • WordPress
  • Drupal
  • Contao
  • Typo3
  • Joomla
  • HTML/PHP Programmiert

Sprachsuche - gerade für Lokale Unternehmen

Durch die massive Zunahme der Smartphone und Phablets, wird immer öfter die Sprachsuche mit Siri auf dem iPhone genutzt. Wenn nicht gleich mit „Ok Google“ über Google gesucht wird, wird tatsächlich nicht umbedingt Google zur Suche herangezogen. Daher ist es wichtig auch hierfür zu optimieren. Es gibt einige Dienste die über die man die Sprachsuche für das iPhone optimieren kann.

speechsearch-online-digitalx

Teilweise werden die Einträge von diesen Diensten selbst erstellt. Allerdings fehlt es hier an Qualität.  Es ist nicht ausreichend einmalig eine Eintragung vorzunehmen. Dies muss, wie in der SEO auch, beobachtet und ständig mit Updates versorgt werden. Sonst werden Sie, wie auch in der SEO, im Ranking fallen und nicht mehr gefunden werden. Besser ist es wenn Sie sich von uns in diesem Bereich beraten lassen.

5 SEO Tipps um die Sichtbarkeit zu erhöhen

Hier 5 Tipps wie Sie Ihre Sichtbarkeit mit einfachen Mitteln auf Google verbessern können:

  • Nutzen Sie sprechende URLs, z.B. www.meinshop.de/autoteile/fussmatten
  • Beschriften Sie Ihre Bilder mit richtigen Texten und nicht nur „Bild1“, „Bild2“, etc. Sind auf den Bildern Fußmatten fürs Auto abgebildet, dann benennen Sie diese auch so, z.B. „Fussmatten für Mini Cabrio“.
  • Sorgen Sie für eine gute Verlinkung Ihrer Menüpunkte.
  • Keywords sind wichtig, aber nehmen Sie die richtigen!
  • Keywords sind wichtig, aber auch die richtige Anzahl. Bitte nicht spammen!

Sehr lange war es üblich Keywords auf Toppositionen zu ranken. Damit sollte der Traffic und Besucherstrom automatisch kommen.

Die Suche und die Suchergebnisse haben sich in den letzten Jahren aber stark verändert.

Das bloße Ranken von Keywords reicht nicht mehr. Die Suchergebnisse werden zunehmend personalisiert und je nach Interessenschwerpunkt bekommt man anderen Webseiten angezeigt. Sucht jemand nach „Mustang“ bekommt er je nach Interessenschwerpunkt entweder als Oldtimer Fan einen 68er Mustang angezeigt oder der Pferdeliebhaber eine Themenseite zu Pferden. Damit ist klar, die Positionen der einzelnen Keywords ist weiterhin wichtig, es zählt aber das sog. Postion Spreading aller Keywords der ersten 3 Seiten (!) die zu der Sichtbarkeit einen Webseite gehören. Die kumulierte Sichtbarkeit gewinnt.

Wir analysieren Ihre Webseite

Beratung und Strategie
  • Kurzanalyse
  • Audit
  • OnPage
  • OffPage
  • Social Media

Webseite analysieren Jetzt analysieren!

Haben Sie Fragen an uns?

Hier geht es zu unsere Workshops

POWER PLAY: Online Marketing Masterclass #10 Social Media Workshop

POWER PLAY: #9 Social Media Workshop 17.12.2020 #socialmedia

Jetzt Anmelden!